Romano Dal Forno

Für Weinkenner zählt Romano Dal Forno zu den besten Winzern der Welt und wird in einem Atemzug mit Namen wie Château Ausone oder Romanée Conti genannt. Für Amarone-Liebhaber gibt es daran sowieso keinen Zweifel. Aus der Kellerei in Cellore di Illasi, etwa 30 Autominuten nordöstlich von Verona kommen die mit grossem Abstand besten Amarone. Nicht selten fallen Begriffe wie unerreichbar, Weine aus einer anderen Welt, legendär. Wie kein anderer hat Romano Dal Forno das aufwendige und risikoreiche Verfahren zur Herstellung das Amarone über Jahre hinweg bis zur Perfektion weiterentwickelt. Das hatte er schliesslich bei seinem Meister Giuseppe Quintarelli gelernt. Mit Akribie in den Weinbergen sowie enormen Aufwand im Weinkeller erschafft er Weine, die trotz ihrer unglaublichen Dichte und Intensität an Frische, Finesse und Eleganz weit ausserhalb bekannter Dimensionen liegen. Schon jetzt ist der Mann eine Legende, und bei allem Ruhm doch zurückhaltend und bescheiden geblieben. Lieber bleibt er zu Hause in seinem Keller und kümmert sich um seinen Wein, anstatt die grosse Bühne zu betreten. Auf diese Weise verdanken wir ihm Weine wie den Amarone della Valpolicella Monte Lodoletta.

Amarone DOCG Romano Dal Forno 1996

Artikelnummer: 1060.96.075-1
CHF565.00Preis
Flaschengrösse: 75cl
  • Rotwein
    Jahrgang: 1996
    Weingut: Romano Dal Forno
    Rebsorte: Corvina, Rondinella, Molinara
    Herkunft: Vigneto Monte Lodoletta, Veneto
    Ausbau: Barriques
    Alkoholgehalt: 17,5% Vol.
    Inhalt: 75cl
    Bewertung: Parker: 99/100
    zu geniessen bis 2030

    Dal Fornos nahezu perfektes Jahr 1996 ist zweifellos einer der beste Amarone. Seine dichte Farbe wird von aussergewöhnlich reinen, mit vollmundigen Aromen von Brombeeren, Pflaumen, Mineralien, Lakritz und Espresso begleitet. Trotz seiner monumentalen Intensität ist dieser Wein nicht schwer und schafft es irgendwie, seinen 17,5% Vol. zu verbergen. Ein überzeugender italienischer Spitzenwein, der noch ein langes Leben vor sich hat.

  • Facebook Social Icon