Das Château Malescasse,1824 erbaut, seit 2012 im Besitz von Vignobles Austruy. Dieses Weingut ist ein wunderbares Beispiel für die zeitlosen traditionellen Tugenden der grossen Weine des Haut-Médoc. Zwischen Margaux und Saint-Julien gelegen. Es ist für die Qualität seiner Weine und sein hervorragendes Terroir bekannt. Château Malescasse mit seinen 40 ha Rebfläche wurde mit der Übernahme komplett renoviert und für die optimale Verarbeitung der Ernte, Vinifikation und Alterung ausgestattet. Heute ist Château Malescasse eine Domäne, die den Standard für Haut-Médoc setzt. Château Malescasse produziert Weine, die seidig weich sind und für Exzellenz stehen. Um das gewünschte Qualitätsniveau für den Spitzenwein zu erhalten, werden die Trauben stark selektioniert. So macht der Spitzenwein derzeit nur 45% der Produktion aus. Der Rest der Trauben wird für den Zweitwein La Closerie de Malescasse verwendet.

Charakteristik: Geschmeidiger, früh zugänglicher Wein zu erschwinglichen Preisen. Beerig-saftig, fruchtig, würzig mit milden Tanninen.

Passend zu Gulasch, Kaninchenragout, T-Bone-Steak, Lammkarree, Wild

 

Château Malescasse, Haut-Médoc AC cru bourgeois 2009

CHF27.50Preis
Flaschengrösse
  • Rotwein Jahrgang: 2009

    Herkunft: Frankreich - Bordeaux - Haut-Médoc

    Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet franc, Petit Verdot

    Alkoholgehalt: -  % vol.

    zu geniessen bis 2023

    Bewertung: Wine Spectator 90

  • Facebook Social Icon