Castello di Querceto

Das Weingut Castello di Querceto findet seine ursprünglichen langobardischen Wurzeln um das Jahr 1000 und wahrt sein mittelalterliches Aussehen bis in die heutige Zeit. Die Familie François ist Besitzerin des Castellos seit 1897. Es befindet sich im Herzen der grünen Hügel, unweit von Greve in Chianti und erstreckt sich über 190 Hektaren, wovon 90 ha dem Weinbau dienen und 10 Hektaren werden für die Olivenbäume genutzt. Angebaut werden die Traubensorten Sangiovese, Canaiolo Nero, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Syrah, Colorino, Merlot, Mammolo, Ciliegiolo und Malvasia Nera.

Chianti Classico DOCG Castello di Querceto

CHF17.50Preis
Flaschengrösse
  • Rotwein Jahrgang 2015

    Herkunft: Greve in Chianti, Toskana

    Rebsorte: Sangiovese

    Alkoholgehalt: 13.0% vol.

    Ausbau: 8 - 10 Monate Holzausbau

    zu geniessen bis 2023

    Inhalt 75cl in Karton zu 6 Flaschen

    Vielfältige feine Aromen von roten Früchten, die mit etwas Würze unterlegt sind. Im Gaumen harmonisch und angenehm stoffig, weich und elegant, leicht trocknend.

    Passt zu rotem Fleisch und Käse, Nudeln, Risotto, Schmorbraten

  • Facebook Social Icon