Domaine Lécheneaut

Die beiden Brüder Philippe und Vincent haben 1986 die Geschicke des Gutes in die Hand genommen, wobei der ruhigere Philippe die Arbeit in den Weinbergen vorzog, während sein extrovertierterer Bruder Vincent sich um die Arbeit im Weinkeller kümmert. Weinpapst Robert Parker lobte die Lécheneaut-Brüder nach dem Generationenwechsel in den „Burgunder Himmel“ als neue Superstars von Nuits St. Georges. Es ist unbedingt erforderlich, das landwirtschaftliche Gleichgewicht des Bodens zu erhalten. Dabei wird konsequent auf nachhaltige Landwirtschaft gesetzt. Die technischen Entscheidungen werden von Natur und Umwelt geleitet. Die Erträge sind begrenzt und seit 2000 werden für die Rebstöcke nur Bio-Produkte eingesetzt. Trotz des Winternebels sieht man auch ein Pferd in den Weinbergen der Domaine Lécheneaut arbeiten.

Gevrey-Chambertin AC, Domaine Lécheneaut 2009

CHF 62.00Preis
Anzahl Flaschen
  • Rotwein Jahrgang 2009
    Produzent: Domaine Lécheneaut
    Herkunft: Gevrey-Chambertin AC Burgund
    Rebsorte: 100% Pinot Noir
    Ausbau: 228l Burgunder Pièces
    Alkoholgehalt: 13,0% Vol.
    zu geniessen bis 2032
    Bewertung: 89/100
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 12er-Karton
    passt zu Rindfleisch, Kalbfleisch, Wild (Hirsch, Reh), Geflügel

    In der Appellation Gevrey-Chambertin profitieren die Reben von einem mit Geröll bedeckten Mergel und rotem Schluff, der von der Hochebene stammt. Der Kies verleiht dem Wein Eleganz und Finesse, während der an Muscheln und Tonfossilien reiche Mergel Körper und Festigkeit verleiht.

    Mit dem Funken der Jugend ist die Farbe ein leuchtendes Rubin. Mit zunehmendem Alter vertieft sich die Farbe zu einem karminroten Farbton, wie eine schwarze Kirsche. Erdbeere, Brombeere, Veilchen und Rose gehören zu seinen spontanen Aromen; die Reifung bringt jedoch ein mehr Lakritzbouquet hervor. Voll und kraftvoll, reich und körperreich, seine starke Struktur wird bestätigt. Tannine erzeugen eine samtige Note, verstärkt durch eine sehr feine Maserung. Mit seinen fruchtigen Er ist aber definitiv ein Wein, der gereift himmlisches Vergnügen bereitet.