Weingut Johanneshof Reinisch

Zuverlässiges Weingut mit sehr guten Weiss- und Rotweinen aus wertvollsten Lagen.

Etwa 30 km südlich von Wien liegt inmitten von Weingärten der Johanneshof Reinisch bei Tattendorf. Die Familie Reinisch betreibt den Weinbau in vierter Generation in Tattendorf.  Heute bewirtschaften sie ca. 40 ha Rebland, überwiegend in den Rieden um Tattendorf. 1995 wurde das neue Weingut Johanneshof Reinisch errichtet. Damit konnten ideale Bedingungen für die Erzeugung feiner Weine geschaffen werden. Reinisch verfügen über modernste Kellertechnik für alle Bereiche der Weinbereitung: von den Sortieranlagen und elektronisch gesteuerten Pressen über die Einrichtungen für kontrollierte Gärverfahren bis zu einem weitläufigen Fasskeller, der nach traditioneller Methode und unter Verwendung alter Ziegel errichtet wurde. 

Gumpoldskirchner Tradition Bio Johanneshof Reinisch

CHF17.50Preis
Flaschengrösse
  • Weisswein  2017 
    Weingut: Johanneshof Reinisch
    Rebsorte: 50% Rotgipfler 50% Zierfandler
    Herkunft: Thermenregion (Österreich)
    Vinifikation: Die Zierfandler- und Rotgipfler-Trauben für diesen Wein stammen aus verschiedenen Rieden, die allesamt in Gumpoldskirchen liegen. Die Vergärung der Weine erfolgt separat und im Hinblick auf Fruchtigkeit und feinen Schmelz. 
    Ausbau: Nach der Assemblage wird der Wein zur Harmonisierung des Cuvées für vier Monate ins grosse Fass ausgebaut.
    Alkoholgehalt: 12,5% vol.
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 6er-Karton
    Bewertung:
    Falstaff 2017 = 91/100
     A LA CARTE 2017 = 93/100
    Wine Advocate (Parker) 2017 = 90/100
    zu geniessen bis 2022

    Cuvée aus Zierfandler und Rotgipfler. Munteres Fruchtaroma, Duft nach Mango und Marille, feine Nuancen von Blütenhonig, rund und harmonisch, frischer Säurebogen, feine Fruchtsüße im Abgang.

  • Facebook Social Icon