Johannes Becker ist Kellermeister des traditionsträchtigen Weinguts in Trier. Zusammen mit Aussenbetreibsleiter Stefan Meuren und einem erstklassigen Team kreiert er fruchtige, aromatische und vielschichtige Weine. Viele der Weinberge zählen zu den berühmtesten und legendärsten an Mosel, Saar und Ruwer. Deshalb sind Nachhaltigkeit und Respekt vor der Natur die Grundpfeiler bei der Weinerzeugung. Im Keller hat die Wahrung des traditionellen Handwerks für Johannes Becker oberste Priorität. Die Weinktitiker James Suckling als auch der Wine Enthusiast bewerteten 2018 zahlreiche Weine des geschichtsträchtigen Weinguts mit über 90 Punkten.

Kaseler Nies'chen Riesling Spätlese feinherb 2018

CHF 22.00Preis
Flaschengrösse
  • Weisswein Jahrgang 2018
    Produzent: Bischöflichen Weingüter Trier
    Herkunft: Ruwer, Mosel (Deutschland)
    Rebsorte: 100% Riesling, Einzellage
    Ausbau: Vergärung im Moselfuder
    Alkoholgehalt: 11,5% Vol.
    Inhalt: 75cl
    Verschluss: Naturkork
    Verpackung: 6er-Karton
    zu geniessen bis 2030
    passt zu Fettucine mit Kastanien und Speck, Quiche mit Lachs, Zucchinicremsuppe mit Curry

    Intensive Aromen von exotischen Früchten verzaubern sowohl die Nase als auch den Gaumen. Hinzu kommt die traditioneller schieferbetonter RUWER-Riesling-Mineralik und die frischer Säure. Dieser Weinberg an dem Flüsschen RUWER gehört zu den hochwertigsten Herkünften der gesamten Region. Seine Weine sind geprägt von Eleganz, Finesse und Mineralik.

  • Facebook Social Icon