Álvaro Palacios

1993 kaufte Alvaro Palacios den kleinen Weinberg (ca.1.7 ha) von L’Ermita im Priorat, Provinz Tarragona, unterhalb des Montsant-Gebirges. Die gnadenlosen Winter- und die glüheissen trockenen Sommertage prägte diese schroffe und dramatisch karge Region. Für Winzer nicht gerade motivierend. Vom Anfang an strebte der „Viñador, pero total!“ - wie er sich selber bezeichnet - danach an, den grossartigsten Wein Spaniens zu erzeugen. Eine kleine Provokation gegenüber dem Kultwein von Vega Sizilia. Aber mit Erfolg! Die Weinberge werden in aufwendiger Handarbeit biologisch oder biodynamisch gepflegt. Álvaro Palacios zählt heute nicht nur zu den grossen Weinfiguren Spaniens, er hat mit seinen urwüchsig-puristischen Gewächsen gar eine ganze Generation von jungen Weinmachern beeinflusst. Er hat mit seiner Pionierarbeit im Priorat Weltruhm erlangt. Kein Wein steht so für die Kraft, die mineralische Komplexität und die phänomenale Dichte der Gewächse des Priorat, wie L´Ermita aus einer 5-ha-Steillage. L´Ermita gehört zu den wenigen echten Kultweinen weltweit.

L'Ermita Alvaro Palacios 1997

Artikelnummer: 3115.97.075-1
CHF295.00Preis
Flaschengrösse: 75cl
  • Rotwein
    Jahrgang: 1997
    Weingut: Alvaro Palacios
    Rebsorte: Garnacha, Cabernet Sauvignon
    Herkunft: Priorat DOQ, Taragona
    Ausbau:  in neuen französischen Barriques
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Inhalt: 75cl
    Bewertung: Wine Spectator 96/100 zu geniessen bis jetzt bis 2025

    Unwiderstehliche Frucht trifft auf unbewegliche Struktur. Es ist selten, dass eine so saftige, reife Fruchtbombe, die von Brombeer- und Blaubeeraromen üppig ist, auch so konzentriert und gut strukturiert ist, aber dieses satte Rot vereint mühelos Kraft und Anmut.

  • Facebook Social Icon