Walter und Jürgen Römer - die Schöpfer der NECTO-Rieslinge

Wie bereits der lateinische Ursprung des Namens verrät (Necto = verknüpfen, verflechten, verbinden), ist dieser Premium-Riesling das Ergebnis der unterschiedlichen Charakteristika der Rieslingtraube. Winzer Walter Römer ist Kellermeister im Weingut Römerhof an der Mosel, das er gemeinsam mit seinem Bruder Jürgen leitet. Beide legen grossen Wert auf die nachhaltige und naturnahe Bewirtschaftung ihrer fünf Hektar Rebfläche, die sich grösstenteils über Steillagen erstreckt. In naher Zukunft streben die Brüder die vollständige Umstellung auf biologischen Weinbau an. Die Lagen rund um Traben-Trarbach sind nahezu ausschliesslich mit Rieslingreben bepflanzt, die intensiver Pflege und Ertragsreduzierung unterzogen werden. Die handgelesenen Trauben werden sodann im modern ausgestatteten Keller von Walter Römer schonend verarbeitet und spontan mit natürlichen Wildhefen vergoren. Im Anschluss lagern die Weine einige Monate auf der Feinhefe. Es entstehen duftende und saftige Mosel-Rieslinge mit vollem Aroma, kräftiger Struktur und Fülle. Diese  Spitzenweine empfehlen auch Kritiker wie Falstaff, Gault&Millau und Eichelmann.

NECTO I Riesling QbA trocken 2018 Römerhof

CHF 18.50Preis
Flaschengrösse
  • Rebsorte: Riesling
    Produzent: Römerhof
    Herkunft: Mosel (Deutschland)
    Inhalt:   75 cl
    Alkoholgehalt: 12,0% Vol.
    Jahrgang: 2018
    Ausbau: Spontangärung
    Verpackung: 6er-Pack
    Bewertung: Gold bei MUNDUS VINI 2019

    Mit guter Substanz am Gaumen und frischer, lebendiger Säure kommt der Riesling dennoch nicht zu hart daher und begeistert mit einem dichten, pointierten Abgang. Das fruchtige Aroma dieses Mosel-Rieslings ist von Mandarinen und Zitronenschalen geprägt, die sich am Gaumen mit einer prägnanten Mineralik vereinen.

  • Facebook Social Icon