100 JAHRE LA TORDERA (2018)

1918 ist das Jahr, in dem der Urgrossvater Bepi seinen ersten Rebstock pflanzte und mit der Bewirtschaftung jenes Landstrichs begann, der in der ganzen Welt par excellence als Heimat des Prosecco gilt: Cartizze. Hier beginnt die Geschichte einer ganzen Familie, die jede Erinnerung, jede Jahreszeit, jede Hürde und jeden Erfolg mit der Welt des Weins verbunden hat. Heute sind wir drei Geschwister, Renato, Gabriella und Paolo, die auf die bedingungslose Unterstützung ihrer Eltern Pietro und Mirella zählen können. Unser Motto ist seit jeher „Natural Balance“, die sich in der konstanten und kontinuierlichen Suche nach einer aus ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Sicht nachhaltigen Landwirtschaft ausdrückt.

 

Prosecco DOC di Treviso Alné, La Tordera

CHF14.50Preis
Flaschengrösse
  • Schaumwein
    Weingut: La Tordera
    Rebsorte: 100% Glera
    Herkunft: Treviso DOC
    Alkoholgehalt: 11,5% Vol.
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 6er-Karton
    zu geniessen jetzt bis 2022
    pass zu Risotto mit Krustentieren. Hummer nach katalanischer Art, gegrillte Petersfischfilets. Serviertemperatur: 6-7° C. Bauchiges Glas zur Entfaltung der Düfte.

    Kristallklar, strohgelb mit grünlichem Einschlag, feine und anhaltende Perlage. Duftnuance von grünem Apfel, Birnennoten. Blumig mit einer Spur Glyzine und Vanilleblüte, komplex und anhaltend. Ein ausgewogener und sehr erfrischender Prosecco, bei dem die Fruchtaromen durch eine angenehme Spritzigkeit zum Ausdruck kommen. Anhaltend mit einem feinen, eleganten Nachgeschmack.

  • Facebook Social Icon