Weingut Joh. Christoffel Erben 

Hans-Leo Christoffel hat dieses 3.5 ha kleine Gut in den 80er- und 90er-Jahren an die Spitze der Region geführt. 2001 verpachtete er es an seinen Ürziger Kollegen Robert Eymael resp. an den Mönchhof. Inzwischen hat Robert Eymael es definitiv übernommen. Der Ausbau der Weine erfolgt in einem abgeschlossenen Teil des Mönchhofs. Volker Besch ist verantwortlich für die sorgfältige und naturgetreue Bewirtschaftung der Weinberge in den Steillagen. Hans-Leo Christoffel ist aber nach wie vor mit Rat und Tat dabei. Der Christoffel’sche Stil der klaren, präzisen, fruchtbetonten und supereleganten Weine bleibt auch in der Zusammenarbeit mit Robert Eymael unverändert. 

 Die Lage Ürziger Würzgarten gründet in eisenreichem rotem Schiefer und bringt phantastisch würzige Rieslinge hervor. Die blau-grauen Schieferböden der Lage «Treppchen» sorgen für mineralische Finessen, die es in dieser traditionellen Machart und Qualität nur noch an wenigen Ecken der Mosel zu finden gibt. Wegen der Steilheit und der damit schwierigen Bewirtschaftung der Lagen sind die meisten Reben mehr als 100 Jahre alt und wurzelecht. Das Weingut produziert hochelegante Weine mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Riesling GG Ürziger Würzgarten Mosel 2015 Christoffel

CHF 32.00Preis