Nicole und Achim Reis, Briedel

Nicole und Achim Reis haben das Gesamtklassement der GOLDEN LEAGUE im vergangenen Jahr erneut gewonnen und wurden im sechsten Jahr in Folge ausgezeichnet mit dem internationalen Titel „Bester Erzeuger bis 10 ha Betriebsgrösse”. Teilgenommen haben 41 Länder mit 20'000 Weinen.

Die beste deutsche Steillagen-Weinkollektion kommt aus Briedel an der Mosel. Zu diesem Ergebnis kommt die Jury des 28. internationalen Steillagen-Weinwettbewerbs der CERVIM. Und das nicht zum ersten Mal: das kleine Familienweingut Reis wird nun im vierten Jahr in Folge mit diesem Sonderpreis ausgezeichnet. Das CERVIM ist ein internationales Forschungszentrum für die Erhaltung des Steillagenweinbaus. An dem traditionsreichen Steillagen-Weinwettbewerb 2020 nahmen 16 Ländern teil. Die Reis erhielten nicht nur den Sonderpreis für die beste Kollektion, sondern obendrein noch einen zweiten Sonderpreis für den besten deutschen Steillagenwein.

Riesling Kabinett vergorene Liebesmüh' 2018 Reis

CHF 17.50Preis
  • Weisswein 2018
    Produzent: Achim Reis
    Herkunft: Mosel
    Rebsorte: Riesling
    Alkoholgehalt: 10.5% Vol.
    zu geniessen bis 2030
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 12er-Karton
    passt zu asiatischen Gerichten, Gemüse-Topf, Kalbfleisch

    Für die Seniorchefs des Weingutes ist der Genuss der „vergorenen Liebesmüh“ jedes Mal eine kleine Zeitreise: ein Kabinett der alten Schule im besten Sinne. Die dezente Restsüsse wird balanciert von erfrischenden Fruchtnoten. Ein erstaunlich festes, mineralisches Mundgefühl lässt einen über den zurückhaltenden Alkoholgehalt staunen: So viel Geschmack mit so wenig Alkohol? Ein Riesling, wie ihn nur die Mosel hervorbringen kann!