Das Weingut Heyl zu Herrnsheim befindet sich in Nierstein am Rhein im Weinanbaugebiet Rheinhessen. Das Weingut besitzt Reben der Weinlage "Roten Hang", einer sehr bekannten Lage direkt am Rhein. Dieser Weisswein duftet nach Minze und gelben Früchten. Eine Besonderheit zeichnet das Weingut Heyl zu Herrnsheim bei der Etikettierung ihrer Weine aus. Seit dem Jahr 1890 werden die Etiketten mit einem Mönch verziert. Die Geschichte des Weinguts lässt sich sogar bis ins Jahr 1561 zurückverfolgen. Das Weingut blickt auf eine lange Tradition zurück und war ein Vorreiter des ökologischen Weinanbaus.

Riesling trocken Nierstein Pettental GG 1999 Heyl zu Herrnsheim

CHF36.50Preis
Flaschengrösse
  •  

    Weingut: Heyl zu Herrnsheim, Nierstein
    Weisswein Jahrgang 1998
    Herkunft: Niersteiner Pettental - Rheinhessen
    Rebsorte: Riesling
    Alkoholgehalt: 11.5% vol.
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 6er-Karton
    zu geniessen bis 2028

    Der hervorragende Geschmack lässt sich wieder auf die einzigartige Lage und die mineralische Bodenbeschaffenheit zurückführen. Ein intensiv von Schieferwürze geprägter Wein. Duft nach Wild-Kräutern und Zitrusschalen, am Gaumen prickelndes Säure-Süsse-Spiel mit saftigem Nachhall. Für Liebhaber trockener Weissweine.

    Passt zu Dorade mit Sansho Pfeffer und grünem Spargel, Spanferkel, Sichuan Pfeffer und Mandarine, Tomaten-Bruschetta, klassische indische und chinesische Gerichte mit leichter bis mittlerer Schärfe.

  • Facebook Social Icon