Andrew Murray ist ein Name, den diejenigen von uns, die Syrah-Weine lieben, schon seit Jahren kenne. Andrew war 16 Jahre alt, als er mit seinen Eltern auf einer Frankreich-Reise dem Wein ausgesetzt war. mit einer Flasche Viognier. Nach der Frankreichreise begann Andrew in Berkeley zu studieren. Letztendlich entschloss er sich jedoch, an die UC Davis zu wechseln, um die Weinherstellung zu erlernen. Vorher jedoch - im Alter von 18 Jahren arbeitete Andrew für Robert Bowen in Capel Vale in Westaustralien, wo er seinen ersten Wein herstellte. In der Zwischenzeit kauften Andrews Eltern eine 200 Hektar grosse Ranch im Santa Ynez Valley im Landkreis Santa Barbara. Andrew war sehr daran interessiert, dort Viognier zu pflanzen. Die Stecklinge, die als Viognier identifiziert wurden, entpupten sich jedoch als Syrah. Anscheinend leitete der Kosmos Andrew zu der Syrah-Traube um, in der er sich auszeichnen sollte. Der erste Jahrgang unter dem Label Andrew Murray Vineyards war 1993. Am Ende von Andrews erstem Jahrzehnt der Weinherstellung nannte Robert Parker „einen der leuchtenden Sterne am Firmament von Santa Barbara“.

Syrah Santa Barbara 1996 Andrew Murray

Artikelnummer: 6300.96.075-1
CHF28.00Preis
Flaschengrösse: 75cl
  • Rotwein
    Jahrgang: 1996
    Weingut: Andrew Murray
    Rebsorte: 100% Syrah
    Herkunft: Santa Barbara
    Ausbau: Barriques
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

    Inhalt: 75cl
    Bewertung: 92/100 Punkte
    zu geniessen jetzt

    Von einem angesehenen Rhône-Spezialisten stammt dieser tiefschwarze, konzentrierte Wein. Er verströmt Aromen von Pflaumen, Leder, Vanille mit Brombeeren und Cassis sowie ein Hauch Schokolade. Alles in wunderbarer Balance und Struktur. Darunter ein Hauch Mineralität und Würze. Finishes mit weichen Tanninen und Aromen von schwarzen Himbeeren und Ahornsirup. Sehr ausgeprägter Syrah.

  • Facebook Social Icon