Glen Elgin wurde 1898 von William Simpson gegründet, welcher zuvor unter anderem Manager bei Glenfarclas war. Glen Elgin war damit für 60 Jahre die jüngste Brennerei in der Region Speyside. Die Berennerei wechselte bereits früh mehrfach den Besitzer, bis sie 1930 von Scottish Malt Distillers (SMD) gekauft wurde, über welche sie an White Horse Distillers und schliesslich an Diageo ging. Die Brennerei wurde in den Jahren 1964 und 1992 renoviert.

Whisky Glen Elgin 1995 Single Malt

Artikelnummer: 7043.55.070-1
CHF150.00Preis
Flascheninhalt: 70cl
  • Produzent: Glen Elgin (White Horse Distillers, Diageo)
    Herkunft: Speyside Schottalnd
    Inhalt: 70cl
    Alkoholgehalt: 55,1 % Vol.
    Jahrgang: 1995
    Alter: 17 Jahre, Single Cask
    Ausbau und Abfüller: Octave Duncan Taylor, nur 97 Flaschen abgefüllt
    Verpackung: Kartonschatulle

    Glen Elgin Malt wird mit sechs durch dampferhitzten Brennblasen gebrannt. Dabei handelt es sich um je drei Wash Stills und drei Spirit Stills. Produziert wird in einem 8,2 Tonnen Maischbottich aus Edelstahl sowie sechs Gärbottichen aus Lärchenholz. Das Wasser für Glen Elgin stammt aus der Millbuies Springs Quelle. Der Glen Elgin sowie auch Craigellachie und Lagavulin werden für den Blend White Horse verwendet. Glen Elgin stellt trockene Whiskys her, welche sowohl süsslich sind (mit Noten von Honig) als auch ein Speyside typisches florales Aroma tragen.

  • Facebook Social Icon