Weissweine in ihrer Vielfalt

Für die schnelle Übersicht unserer Weissweine-Sortimentes

Ein Glas Weisswein ist immer dann angesagt, wenn es erfrischend sein muss; also zum Aperitif oder zu einem gemütlichen Beisammensein, zu einem Fondue, Raclette, zur Käseplatte, zu einem Gemüseteller oder zu einem asiatischen Gericht.

Weissweine gibt es von sehr trocken bis fruchtig und konzentriert; also fast zum "Beissen" wie z.B. Chardonnay aus dem Barrique mit viel Fruchtsüss.

Fruchtig sind fast alle deutschen Rieslinge, sofern sie nicht trocken ausgebaut wurden. Die Kabinett und Spätlesen sind ideale Begleiter bei asiatisch gewürzten Gerichten. Dem gegenüber stehen die trocken ausgebauten Rieslinge, bei denen die Sortentypizität und die Herkunft am besten repräsentieren wird.

Aber auch Weissweine vom Genfersee sowie aus dem Wallis sind fruchtige, fast süffige Tropfen.

Trockene Weissweine (meistens von Sauvignon Trauben) sind für buttrig-kräfftige Speisen ideal oder einfach für Liebhaber.

Ideal zur Spargelzeit

Der fruchtig-safftige Grüner Veltliner "Alte Setzen" von Markus Huber aus dem Traisental (Österreich)

Flasche à 75cl zu CHF 19.90

Markus Huber wurde von Falstaff als

Winzer des Jahres 2015 gewählt.

  • Facebook Social Icon