Castell de Vilarnau

In den Weinbergen von Vilarnau geniessen die Reben ausgezeichnete Wachstums- und Reifebedingungen. Im Schutz der aufragenden Gebirgskette von Montserrat profitieren sie auch in 250 Metern Höhe noch vom katalanischen Mittelmeerklima, mit warmen, sonnigen Tagen und kühlen Nächten, in denen die Trauben üppig konzentrierte Aromen entwickeln. Die gut Wasser speichernden Schwemmlandböden sichern auch in heißen und trockenen Phasen eine anhaltende Nährstoffversorgung der Reben. Jeweils im Dezember erfolgt der Rebschnitt und im September des Folgejahres werden die Trauben gelesen. Die Cavas werden nach traditioneller Methode im Flaschengärverfahren vinifizert und nach der zweiten Gärung für mindestens neun Monate in der Flasche gereift, bevor sie die Kellerei verlassen.

Cava brut Reserve rosé Castell de Vilarnau

CHF 15.50Preis
Flaschengrösse
  • Cava brut Reserve rosé (Schaumwein)
    Weingut: Castell de Vilarnau
    Spezielles: Caudi-Design
    Rebsorte:  Trepat, Pinot Noir
    Herkunft: Penedès, Barcelona
    Ausbau: zweite Gärung in der Flasche, 15 Monate auf der Hefe
    Alkoholgehalt: 12,0% vol.
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 6er-Karton
    zu geniessen bis 2022

    Intensives Pink, schön feine Perlage. Duft von Aroman von Veilchen und Rosen, reife rote Beeren wie wilde Erdbeeren und Heidelbeeren. Am Gaumen gut strukturiert mit viel saftiger Frucht und eleganten Anklängen von frischer Hefe, ein Hauch von Süsse balanciert die saftige Fruchtsäure sehr delikat aus.

    Köstlich erfrischender Aperitif, zu würzigen Tapas, Paella, Pasta- und Reisgerichten mit Gemüse, Geflügel oder Schinken, zu frischer Pizza - oder zum Treffen mit der besten Freundin.

  • Facebook Social Icon