top of page

Château Haut-Maurac

Wenn man weiss, mit welcher Hingabe der Qualitätsfanatiker Olivier Decelle seine Weine erzeugt, ist sofort klar, dass hier ganz grosse Weine entstehen müssen. Die 28 Hektar Reben befinden sich in der Nähe der Gironde und sind somit begünstigt durch ein ideales Mikroklima. Olivier Decelle keltert hier nun schon seit einigen Jahren hervorragende Weine. Dank immenser Arbeit im Weinberg, der starken Ertragsbeschränkung und die Umstellung auf organisch-biodynamische Arbeit ist dieses Weingut in der Reihe der Superstars der Appellation angekommen.

Château Haut-Maurac Médoc, cru bourgeois

CHF 27.80Preis
  • Rotwein Jahrgang 2009
    Weingut: Château Haut-Maurac
    Herkunft: Médoc - Bordeaux
    Rebsorte: Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec
    Ausbau: 80% in Barriques (davon 20% neue) und 20% in Betontank
    Alkoholgehalt: 14.0% vol.
    zu geniessen bis 2028
    Bewertung: Wine Spectator: 90/100
    Önologe: Stéphane Derenoncourt
    Gebinde: 6er-Karton à 75cl
    passt zu dunklen Fleischgerichten, Wild, Kalbsbraten, Ragout, Kaninchen, Eintöpfen

    Die Tanninstruktur ist fein, fruchtig-würzig, vielschichtig, weich und rund mit strahlender Frische. Das ist Präzision, der hat einen geradezu köstlichen Schmelz, dieser schlanke, rassige Auftritt ist beeindruckend, köstliche Süsse, geniale Länge, der Wein hat Charme und Persönlichkeit.

bottom of page