Billecart-Salmon wurde 1818 mit der Eheschliessung von François Billecart und Elisabeth Salmon geschlossen. Eine Hochzeit der Anfang dieses Champagners und umgekehrt stehen bis heute Champagner des Hauses am Anfang zahlloser Ehen und begleiten sie in glücklichen Tagen. Seit fast 200 Jahren ist Billecart-Salmon im Besitzt der gleichen Familie und wird heute in der 7. Generation von François Roland-Billecart geführt. Es ist eine lange Tradition, die mit viel Liebe gepflegt wird. Bereits das Anwesen ist märchenhaft und die langen, ja endlosen Stollen im Kreidefels, wo die Weine wie in einer anderen Zeit reifen, faszinieren nicht nur Weinliebhaber. Doch Prestige und Tradition allein reichen nicht aus, um sich gegen die grossen Champagner-Häuser zu behaupten, die Qualität muss stimmen – und das ist hier der Fall.

Der Ruhm des Champagners ist vollkommen und krönt den Ruf des Weinlandes Frankreich. Seitdem, nach der Überlieferung im Jahre 1670, Dom Pérignon, Kellermeister der Benediktiner-Abtei von Haut-Villers, die Bereitung von Schaumwein durch eine zweite Flaschengärung entdeckt hatte, verfeinerte sich dieses Verfahren im Gebiet der Champagne immer mehr zu seiner Vollkommenheit. Grundlage für die Champagnerproduktion bilden die Sorten Chardonnay, Pinot noir und Pinot meunier, die entweder assembliert oder einzeln vinifiziert werden. In der Regel wird der Champagner als Cuvée hergestellt.

Champagner brut Réserve Billecart-Salmon

CHF 48.00Preis
Flaschengrösse
  • Champagner brut Réserve (Schaumwein)
    Weingut: Billecart-Salmon
    Rebsorte: Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier
    Herkunft: Champagne, Frankreich
    Alkoholgehalt: 12,0% vol.
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 6er-Karton
    Bewertung: Parker : 90 / 100
    zu geniessen bis 2025

    Pure Noblesse. Diskrete aber lebhafte Perlage mit delikat-frischer Süsse von Äpfel auf Minze und Pflaume. Leicht mineralische Noten, die von kreideartigen Boden stammen. Im Gaumen feine weiche Fruchtnoten kombiniert mit etwas Zitronenduft von angenehmer Säurestruktur. Voller Eleganz, sehr feiner, spielerischer Abgang. Faszinierender Champagner, der sogar am Tag danach ohne Perlenschmuck gefällt.
    Ein Champagner von sehr feiner Aromatik und feiner Perlage

     

  • Facebook Social Icon