Familie Huber ist seit über 200 Jahren mit dem Weinbau verbunden und wird in 10. Generation von Markus Huber seit 2000 geführt. Seine einzigartigen Böden in Reichersdorf und die rigorose Ertragsbeschränkung geben den Weinen Jahr für Jahr eine unverwechselbare, klare und saftige Stilistik. Im Bereich der Grünen Veltliner ist der junge Huber längst kein unbekannter mehr und zählt inzwischen zu den führenden Weingütern Österreichs. Aber nicht nur seine Grüne Veltliner, sondern auch sein Sauvignon Blanc und Riesling Engelreich sind unverwechselbar, geprägt durch die Lagen und den Winzer. 

Grüner Veltliner 2018 Alte Setzen Markus Huber

Artikelnummer: 5412.18.075-1
CHF19.90Preis
Flaschengrösse: 75cl
  • Weisswein 2018
    Weingut: Markus Huber
    Rebsorte: Grüner Veltliner
    Herkunft:  Traisental, Österreich
    Alkoholgehalt: 0% vol.
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 6er-Karton
    zu geniessen bis 2020

    Charakteristik: Aromen von Apfel, Holunderblüten, zarter Honigton, leichte Kräuterwürze, sehr saftig, fruchtig und gehaltvoll.
    passend zu: Apéro, Fisch- und Gemüsegerichten, Spargel, Fondue, Raclette
    Trinkreife: jetzt bis 2020

    Der ehrgeizige junge Winzer aus Reichersdorf hat es in nur wenigen Jahren geschafft, seinen Betrieb an die nationale Spitze zu positionieren. Die glasklare Stilistik mit Mineralik und Sortentypizität zeichnen seine Weine aus. Der Grüne Veltliner ist seine Hauptsorte. Landessieger im 2003 / Goldmedaille auf der "London International Wine and Spirit Competition“. Falstaff 93-95 von 100 maximalen Punkten. Österreichs führendes Gourmetmagazin FALSTAFF hat Markus Huber zum Winzer des Jahres 2015 gewählt. "Unglaublich, ein Lebenstraum ist für mich in Erfüllung gegangen" beschreibt der sympathische Winzer seine Freude über die bedeutende Auszeichnung.

  • Facebook Social Icon