Johannes Becker ist Kellermeister des traditionsträchtigen Weinguts in Trier. Zusammen mit Aussenbetreibsleiter Stefan Meuren und einem erstklassigen Team kreiert er fruchtige, aromatische und vielschichtige Weine. Viele der Weinberge zählen zu den berühmtesten und legendärsten an Mosel, Saar und Ruwer. Deshalb sind Nachhaltigkeit und Respekt vor der Natur die Grundpfeiler bei der Weinerzeugung. Im Keller hat die Wahrung des traditionellen Handwerks für Johannes Becker oberste Priorität.

Die Weinktitiker James Suckling als auch der Wine Enthusiast bewerteten 2018 zahlreiche Weine des geschichtsträchtigen Weinguts mit über 90 Punkten.

Wussten Sie schon, dass... gegen Ende des 19. Jahrhunderts Rieslinge der Mosel bis zu fünfmal teurer waren als die Spitzenweine aus dem Burgund? Die Steillagen-Rieslinge von Mosel, Saar und Ruwer waren die begehrtesten und teuersten Weissweine der Welt. Man trank sie an den Höfen der Monarchen von London bis St. Petersburg und in den Spitzenrestaurants von Berlin bis Paris. Ein perfektes Beispiel der extra Klasse ist unsere Auslese aus dem Kanzemer Altenberg. Ausdruck höchster Reife, feine Botrytisnoten, Geschmack getrockneter Kernobstfrüchte am Gaumen, glockenklar mit viel Animation.

Kanzemer Altenberg Riesling Auslese 2010

Artikelnummer: 5108.10.075-1
CHF 39.00Preis
Flaschengrösse: 1x75cl
  • Weisswein Jahrgang 2010

    Produzent: Bischöflichen Weingüter Trier
    Herkunft: Saar, Mosel (Deutschland)
    Rebsorte: 100% Riesling, Einzellage
    Ausbau: Edelstahltank und Moselfuderfass
    Alkoholgehalt: 9.5% Vol.
    Inhalt: 75cl
    Verschluss: Naturkork
    zu geniessen bis  2030
    Verpackung: 6er-Karton
    passt zu asiatischen Currygerichten, Wasabinüsse, Jakobsmuscheln im Speckmantel, Tarte Tatin, Sushi

    Eine kraftvolles Auslese aus der SAAR-Lage die einer „monumentalen Steilwand“ gleicht die mit reifen, fruchtigen Aromen und herrlicher Kräuterwürze glänzt. Trotz der Intensität schmeichelt ein cremiger Schmelz elegant am Gaumen.

    Die Beschaffenheit des Kanzemer Altenberg ist absolut einmalig. Die schlicht einer Wand ähnelnde Steillage von bis zu 85% Neigung mit ihrem mässig bis mittel verwitterten Devonschiefer liegt gegenüber dem Ort Kanzem am rechten Ufer der Saar in süd-südöstlicher Ausrichtung. Der monumentale Hang ist durch seine Südlage optimal vor kühlen Nordwinden geschützt. Durch die Nähe zur Saar entstehen weder zu hohe noch zu niedrige Temperaturen. Die Steillage begünstigt den Lichteinfall und macht den Berg zum optimalen Wärmespeicher.

  • Facebook Social Icon