Domaine Henri Gouges

Im Herzen von Burgund und der Côte d'Or, im renommierten Weinbauort Nuits-St-Georges, befindet sich das Weingut der Familie Gouges. Auf 14,5 Hektaren bewirtschaften sie seit fast einem Jahrhundert Weine der Lagen "Bourgogne, Village und 1er Cru". Das Ziel aller Generationen war und ist, die typischen Geschmackseigenarten der Appellationen zu bewahren. Diese wurden einst von Henri, dann von Michel und Marcel, gefolgt von Pierre (heute im Ruhestand) und Christian, der die neue Generation, Grégory und Antoine unterstützt, bewirtschaftet. Seit dem Jahr 2003 ist Grégory, seit 2011 auch sein Cousin Antoine im Familienbetrieb tätig. Beide zusammen gestalten nun die Zukunft der Domaine Henri Gouges.

Die Maxime der Familie Gouges ist es seit jeher : "Es ist der Weinberg, der große Weine reifen lässt". Ihre Weine sind sehr lagerungsfähig, körperreich, kräftig sowie tiefgründig und bringen die Eigenschaften des „Terroirs“ zum Ausdruck.

Nuits-St. Georges AOC 2005 Domaine Henri Gouges

Artikelnummer: 2310.05.075-1
CHF55.00Preis
Flaschengrösse: 75cl
  • Rotwein Jahrgang 2005
    Weingut: Domaine Henri Gouges
    Rebsorte: Pinot Noir
    Herkunft: Nuits-St. Georges, Burgund
    Ausbau: in Burunder-Barriques
    Alkoholgehalt: 12,5% vol.
    Inhalt: 75cl
    zu geniessen bis 2025

    Ideal zu Boeuf bourguignon, zart gebratenen Filets von Schwein, Kalb, Lamm und ganz besonders zu Chateaubriand und Fleisch von jungem Rotwild

    Heute, wie vor knapp 100 Jahren, ist ihr Anspruch, Natur, Tradition, die Umwelt und das familiäre Know-how zu respektieren. Die meiste Zeit widmen sie sich ihren Rebstöcken und Böden, die sie mit grosser Sorgfalt pflegen. Auf das Ergebnis dieser Arbeit sind sie Stolz, es ist der Lohn für eine strenge Auslese und die Beschränkung der Erträge.
    Dieser Burgunder zeigt sowohl fruchtige und florale Noten und weist eine solide und komplexe Struktur auf. In der Trinkreife bestätigen und verfeinern sich seine Qualitäten. Aromen von Süssholz, reifen Pflaumen, Weichselkirschen und frischem Leder entfalten sich. Im Gaumen ist er gut strukturiert mit ausgeprägten aber gut eingebundenen Tanninen.

  • Facebook Social Icon