Quinta do Crasto, Douro, Portugal

Die Quinta do Crasto thront wie eine Festung hoch über dem Douro. Ein traditioneller Betrieb, der zeitgemäss modernisiert wurde. Die Rebberge werden auf mauergestützten Terrassen kultiviert. Aus drei Dutzend verschiedenen Rebsorten werden Port- und Tafelweine hergestellt, deren hochwertige Qualität im Cima Corgo grosse Anerkennung findet.

Quinta do Crasto Reserva Vinhas Velhas DOC Douro

CHF 36.00Preis
Anzahl Flaschen 75cl
  • Rotwein Jahrgang 2019
    Weingut: Quinta do Crasto
    Herkunft: Portugal, Douro
    Rebsorte: Regional aus alten Lagen
    Ausbau: streng selektioniert, vollständig entrappt, 18 Monate Barrique
    Alkoholgehalt: 14.5% Vol.
    zu geniessen bis 2035
    Inhalt: 75cl
    Verpackung: 6er-Karton
    passt zu Mediterrane Küche, Grill , Wild , Rindfleisch

    Der geringe Ertrag dieser alten Reben, zusammen mit den 18 Monaten, die der Wein in französischen und amerikanischen Eichenfässern im Fasskeller reift, macht die Quinta do Crasto Reserva zu einem komplexen und konzentrierten Wein. Tief rubinrote Farbe. Die Nase ist sehr ausdrucksstark und enthüllt die einzigartigen Eigenschaften der alten Reben: komplexe Aromen von Beerenfrüchten, gut integriert mit leichten Kakaonuancen. Am Gaumen ist er elegant und entwickelt sich zu einem festen Wein mit ausgezeichnetem Volumen und einer kompakten Struktur aus frischen, samtigen Tanninen. Ein Wein mit ausgeprägter Identität und einem langanhaltenden, ausgewogenen Abgang.

     

     

     

    Beschrieb des Produzenten / Besonderes