Das Weingut zählt zu den aufstrebenden Weingütern in der ganzen Pfalz. Doch was macht es so einzigartig?

Tina Pfaffmann hat einen ganz individuellen Weinstil. Sie betont gerne, dass sie zu Ihren Weinen eine enge Bindung aufbaut, um so den Eigencharakter perfekt herauszuarbeiten. Die Liebe zu der Weinkunst, verschmolzen mit hervorragender Qualität und Ihrem eigenem Stil, machen diese Weine zu einem ganz besonderem Genuss. Bei Weinliebhabern edler, deutscher Tropfen stehen sie ganz oben auf der Weinkarte!

Ausnahmewinzerin Tina Pfaffmann führt das elterliche Weingut mit rund 15 Hektar nunmehr in der vierten Generation. Die Bodenbeschaffenheit des in Frankweiler im Herzen der Pfalz gelegenen Gutes besteht typisch für die Region aus Lehm mit Kalk. Der Schwerpunkt liegt im Weisswein-Anbau von Riesling über Weiss- und Grau-Burgunder.

 

WEINE, DIE FÜR LEBENSFREUDE STEHEN

Meinen Eltern habe ich dies alles zu verdanken. Den Grundstein - unser Weingut - ihre Unterstützung und ihr Glauben an mich, haben uns zusammen auf den richtigen Weg geführt: Qualitativ den härtesten, aber schönsten Weg zu gehen.

Wein ist der Geschmack der Natur, des Terroirs und des Handwerks vom Winzer. Mit ihr zusammen zu arbeiten, da stösst man manchmal auch auf Grenzen. Umso schöner ist es, nach einem Jahr ein Produkt im Glas zu haben, welches nicht nur die Natur widerspiegelt, sondern auch diejenigen,  die das ganze Jahr daran gearbeitet haben.

 

TINA PFAFFMANN: GESCHMACK, GENUSS UND EMOTION

Ein Leben ohne Wein ist für mich kaum vorstellbar. Freude am Leben – und dies mit Menschen teilen zu dürfen, macht mich tatsächlich glücklich. Vielleicht schmecken Sie das in meinen Weinen, die mir wie ein kleines Tagebuch in jedem Jahr erscheinen. Ehrlich, fröhlich und handwerklich, versuche ich somit jedes Jahr mein Bestes zu geben. Mein Charakter soll sich in meinen Weinen widerspiegeln. Ich bin eigensinnig, fröhlich und voller Lebensfreude. Mein Beruf  ist mein Leben. Das ist für mich authentisch!

Riesling No9 trocken 2018 Tina Pfaffmann

CHF 17.50Preis
Flaschengrösse
  • Er hat alles was ein Riesling braucht. Frucht, Säure die zusammen mit dem Extrakt ein tolles Aroma wiedergeben. Dieser Riesling zeigt, dass man keine Angst vor Riesling haben muss.
    BODEN    20% Löss-Lehm • 80% Kalk
    LAGE    Frankweiler Kalkgrube
    LESE    Mitte Oktober wurde selektiv,  nur gesundes Traubenmaterial geerntet.
    ERTRAG    85 hl/ha
    AUSBAU    Nach der schonenden Traubenpressung wurde der frische Most leicht vorgeklärt. Die alkoholische spontane Gärung fand gekühlt im Edelstahl statt, wo der Wein bis zur Füllung auf der Vollhefe lagerte.
    TRINKEN BIS    2026 
    PASST ZU    Gastronomischer Begleiter als  Terrassenwein zu leichter sommerlicher  Küche. Zu jeglichen hellen Fleisch- und Fischsorten.

  • Facebook Social Icon