The Wild Alps: J.O. MAUND® - zur Marke

John Oakley Maund war ein englischer Bankier und Alpinist, der durch mehrere Erstbesteigungen im Montblanc-Massiv im 19. Jahrhundert Bekanntheit erlangte. Sir J.O. Maund, liess sich von Willam Morris herrschaftliche Jagdvillen erbauen: Am Vierwaldstätter See und im Arlberggebiet, auf dem Ausläufer der Ünschenberg Alpe im Bregenzerwald. Die „Villa Maund“ im Bregenzerwald war ab Anfang des 20. Jahrhunderts über lange Jahre als Jagdsitz für Kronprinz Wilhelm von Preussen gepachtet. Von 1995 bis 2007 bewohnte Paul Renner, Künstler, Aktionist das Anwesen. Zu seinen unzähligen illustren Gäste gehörten u.a. Zaha Hadid, Ferran Adrià, Günter Brus und die vielen prominenten Mitglieder des “berüchtigten” Hell Fire Touring Club, natürlich „inkognito". Ein einzigartiger Ort von vielen Mythen und Gerüchten und der Ursprung der Kreationen von The Wild Alps – Alchemy Advernture.

Rum Maund „Port Pinot“ Vintage 2005 12 Jahre

Artikelnummer: 7566.45.050-1
CHF94.00Preis
Flascheninhalt: 50ml
  • Produzent: The Wild Alps
    Herkunft: Rheintal St.Gallen Schweiz
    Inhalt: 50 cl
    Alkoholgehalt: 45% Vol.
    Jahrgang: 2005
    Alter: 12 Jahre
    Ausbau: Bourbon Fässern - Finishing in "Pinot Noir Casks"
    Abgefüllt: limitiert (412 à 50cl)

    Die ausgewählten Qualitäten von Jamaica Rum werden über 12 Jahre in der Karibik in Eichenfässern gelagert. Das Finishing erfolgt im Keller in der Schweiz in Eichenfässern aus der Produktion eines Süssweins aus Pinot Noir im Stile eines Portweins.

  • Facebook Social Icon