Speyburn

Als eine der kleinsten Brennereien Schottlands ist die Speyburn Distillery am Rande der Ortschaft Rothes gelegen, in einem schmalen Tal mitten im Wald, unweit des Flusses Spey, dessen Name nicht nur der Brennerei, sondern der gesamten Region Speyside Pate stand. 

Speyburn wurde 1897 im viktorianischen Stil erbaut. Der hierfür beauftragte Architekt war kein geringerer als der berühmte Charles Doig, der Erfinder des Pagodendachs. Die Gründer-Brüder John und Edward Hopkins (ihrerseits Besitzer von Tobermory) begannen noch im selben Jahr zum sechzigsten Kronjubiläum von Königin Victoria mit der Whiskyproduktion. Nach mehreren Fusionen und Produktionsstops in den 1930er und 1940er Jahren erlebte die Brennerei 1991 unter den neuen Eigentümern Inverhouse Distillers einen Aufschwung, der bis heute anhält. Trotz einiger Modernisierungen ist sie nach wie vor eine kleine, verträumte und fast historisch anmutende Whisky-Brennerei geblieben.

Der Löwenanteil des in der Speyburn Destillerie produzierten Malt Whiskys wird leider für Blended Whisky verkauft. Nur wenig dieses wundervollen Speyside Single Malt Whiskys werden als Single Malt angeboten, um sich der Whiskywelt zu präsentieren. Speyburn ist somit nach wie vor ein echter Geheimtipp!

Speyburn Speyside Single Malt 10Y

Artikelnummer: 7075.40.070-1
CHF48.00Preis
Flascheninhalt: 70cl
  • Hersteller: Speyburn Distillery
    Herkunft: Speyside Schottland
    Flascheninhalt: 70cl
    Alkoholgehalt: 40% Vol.
    Alter: 10 Jahre
    Ausbau: Der Speyburn 10 years old lagerte für mindestens zehn Jahre in einer Kombination aus Bourbon- und Sherryfässern aus Amerikanischer Eiche und überzeugt mit frischen, lebhaften Zitrusnoten, würzig-fruchtiger Süsse und einem leicht trockenen, intensiven Abgang.

     

  • Facebook Social Icon