Poggio Capponi Montespertoli (Florenz)

Nur wenige andere Orte vereinen die ganze Schönheit und die Düfte, die typisch sind für die Toskana. Poggio Capponi ist der ideale Ort. Das Weingut liegt kurz vor Florenz aber in absoluter Ruhe. Aus diesem Grunde ist Poggio Capponi auch eine optimale Idee für Ferien in der Natur. Der "Agriturismo" verfügt über viele Appartments, die in antiken, restaurierten Bauernhäusern eingerichtet wurden. Einige von ihnen gehen auf das 16. Jahrhundert zurück.

Der Hof der Poggio Capponi wurde am Ende des 15. Jh. errichtet und befindet sich mitten im Grünen, in einer wunderschönen Landschaft, die aus Weinbergen, Olivenhainen und Zypressen besteht. Das Gut produziert sechs Weinsorten, ausserdem natives Olivenöl, Weizen und Sonnenblumen.

Vin Santo del Chianti DOC, Poggio Capponi Montespertoli

CHF24.50Preis
Flaschengrösse
  • Dessertwein Jahrgang: 2009

    Rebsorte: Trebbiano, Malvasia und San Colombano

    Alkoholgehalt: 15.5% vol.

    Ausbau: 3 bis 4 Jahre in kleinen Caratelli (Holzfässer) aus Eichen-, Kirschen- oder Kastanienholz anschliessend  6 Monate in der Flasche.

    zu geniessen bis 2025

    Flascheninhalt 50cl verpackt in Karton zu 6 Flaschen

    Der Vin Santo ist ein vorzüglicher Dessertwein, der sich gut mit Cantucci und Käse kombinieren lässt. Er bringt die Besonderheiten des typischen toskanischen Süssweins, des Passito, zum Ausdruck. Die Rebsorten Trebbiano, Malvasia und San Colombano werden nach einer sorgfältigen Auslese angetrocknet, der Wein wird anschliessend 3 bis 4 Jahre in kleinen Caratelli (Holzfässer) aus Eichen-, Kirschen- oder Kastanienholz ausgebaut. Nach der Abfüllung verweilt er rund 6 Monate in der Flasche.

     

     

  • Facebook Social Icon